siegerehrung

der ganze platz hat sich wieder gefüllt. eine fröhliche aber auch gespannte atmosphäre herrschte. ein spezialpreis erhielt jonathan, ein israeli, für sein werk mit dem drehbaren davidstern. die weltmeister der kategorie gruppe sind aus tschechien. der weltmeister in der gruppe einzel kommt aus italien. dieser sagte ganz gerührt: „alle sind sieger die mitgemacht haben“. stia…

Weiterlesen

3 – 2 – 1 – los!

Um 17.00 uhr starteten wir mit der ersten gruppe zur 9. schmiedeweltmeisterschaft. „Genius MDXIX“ zum 500. todestag von leonardo da vinci. die natur war für ihn eine unerschöpfliche quelle von ideen. daraus leitete ich unser objekt mit dem titel „natur formt technik“ ab. die blume ist im zentrum feuervergoldet, da die natur immer noch genialer…

Weiterlesen

i dä startlöcher

nach einem zwischenhalt bei freunden in brusino (ti), sind wir gut in stia angekommen. Die stimmung ist gut, freude und kribeln kommt auf… wir trafen schon verschiedene bekannte gesichter aus belgien, italien, israel, england und der schweiz 😊😊

Weiterlesen

schmiedeweltmeisterschaft stia

vom 29.8 – 1.9.2019 machen wir an der schmiedeweltmeisterschaft in stia mit. Das thema ist „absolutes genie“, dies aufgrund des 500. todestag von leonardo da vinci. https://www.biennaleartefabbrile.it/en/biennial wir freuen uns und berichten laufend auf diesem blog von unserem erlebten.

Weiterlesen

18. bischofszeller rosen- und kulturwoche

22. – 30. juni 2019 Was wäre ein „rendez-vous der königinnen“ ohne „rosen aus dem feuer“?! unsere vorbereitungen laufen auf hochtouren. wir freuen uns sehr. zu finden sind wir wieder auf der kirchenwiese (auf dem plan nr. 48). schön, dass du uns besuchst. www.bischofszellerrosenwoche.ch

Weiterlesen

türknauf ergänzt

nebst dem knauf erhielt die doppelflüglige eisentüre zwei neue pfosten. Sie kann an der artgarden vom 7.4 bis 7.5.2019 in der altstadt wil bewundert und der frühlingsgarten betreten werden.

Weiterlesen

handlauf für aussentreppe

Bei der neu erstellten aussentreppe (aus einem baumateriallager) fehlte noch ein passendes geländer. Die Form der treppe, wie auch die fensterläden stellten für mich eine grosse herausforderung dar. Das vorgesehene antike treppengeländer konnte nicht befriedigend abgeändert und montiert werden. Über ein angefertigtes modell fanden wir die endgültige form. Bei der erstellung half an zwei tagen…

Weiterlesen