schmieden zu zweit – valentinstag-special

Kurs in der klangschmiede toggenburg: Für einen tag tauchen wir ein ins schmiedehandwerk. Als spezieller anlass für paare kann bei uns am valentinstag gemeinsam ein herz geschmiedet werden. Im feuer der esse wird das eisen zum glühen gebracht und mit hammer und zange geformt. Die einzelteile werden durch verschiedene techniken zusammengefügt. Weiter zur kursausschreibung Weitere…

Weiterlesen

drei tage – drei schellen – drei klänge

Vom 2. – 4.11.18 brannten die essen, der rakuofen glühte und die 6 teilnehmerinnen und teilnehmer schwitzten. Der kurs führte ich wieder in der klangschmiede in alt st. johann bei schönem wetter durch. Es entstanden feuervermessingte chlausärollen, bulgarische und vättner blechschellen wie auch somaliaschellen aus einem flacheisen getrieben – ein erfolgreicher kurs.

Weiterlesen

ausblick erste hälfte 2018

An folgenden veranstaltungen treffen sie uns an mit bekanntem und neuem oder sie legen selber die hand an: 28./29. april 2018 frühlingsfest aba amriswil – schmieden mit kinder 4. – 6. mai 2018 roth gartenzenter kesswil: schmieden mit kindern, „schnupperschmieden“, schauschmieden. 23. juni – 1. juli 2018 17. bischofszeller rosen- und kulturwoche spriesslispalter-drachen

Weiterlesen

plank-ton ein kunstklangobjekt

In der zeit vom klangfestival naturstimmen biete ich in der klangschmiede alt st. johann den kurs für das kunstklangobjekt plank-ton an. 15.-17.5.18 Es hat noch freie plätze. bild: klangpark rehaklinik zihlschlacht

Weiterlesen

sternen schmieden

In der klangschmiede alt st. johann führte ich einen sternenschmiedekurs für 5 kinder und zwei erwachsene durch. Die aus blech geschnittenen sternen glühten sie und gaben ihnen schöne strukturen mit verschiedenen strukturhämmer. Der höhepunkt war das anschliessende feuervermessingen, die blaugrünen flammen, das schillernde flüssige messing faszinierte alle. Stolz zeigten die kinder am späten nachmittag die…

Weiterlesen

Drei Schellen

In der Klangschmiede Alt St. Johann führte ich mit 6 Männer den Kurs „Drei Tage, drei Schellen, drei Klänge“ erfolgreich durch. Den Höhepunkt bildete wieder das Feuervermessingen am Freitag und Samstag. Die Lehmmischung nach einem Rezept von 1840, erwies sich wieder als sehr gut. Trotzdem ist die Spannung bis zum Aufschlagen der Tonkugel nach dem…

Weiterlesen

Generationenkurs: Feuer – Eisen – Schelle

Feuer und Eisen waren an den beiden Tagen für 4 Frauen und 4 Jungs ständige Begleiter. Der Einstieg ins Schmieden schafften wir mit einem Bratwurstspiess und einem Feuerschlageisen. Beides wurde am Abend getestet. Die Wurst schmeckte besonders gut und das Feuer war irgendwie anders… Am Sonntag wagten wir uns an die Schelle mit vielen Herausforderungen…

Weiterlesen

Ferienspass machte Spass

Zwei Gruppen Mittelstufenschüler lernten das Eisen in einer neuen Dimension kennen. ¨Isäschnäggä¨ sollten aus einem Flacheisen entstehen. Eisen ist hart und schlecht formbar, so kennen es die meisten. Mit grosser Neugier entdeckten sie, dass Eisen bei 1000 Grad  in einem neuen formbaren Zustand vorliegt. Die Schüler lernten schnell mit dem heissen Eisen umzugehen. Nach zwei…

Weiterlesen

Werkzeugschmiedekurs mit Uri Hofi

      Vom 22. bis 25.4.13 belegte ich den zweiten Kurs bei Uri Hofi mit dem Thema ¨Werkzeugschmieden¨  in der Kursschmiede Angele in Ochsenhausen. Uri forderte uns stark heraus, belohnt wurden wir dafür mit sehr guten Werkzeugen wie Zangen und Meisel aus H13 Stahl. Sein Humor und seine Geschichten brachten uns viel zum Lachen….

Weiterlesen

Schellenkurs

¨Drei Schellen, drei Tage, drei Klänge¨ dies war das Thema des Schellenschmiedekurses für Anfänger in der Klangschmiede. Vom 28.2 – 2.3.2013 heizten wir der Esse tüchtig ein. Eine Frau und fünf Männer begannen den Kurs erwartungsvoll. Eine Chlausenrolle, eine Afrikaschelle und eine vätner Schelle (kommt von Vättis) war das Ziel für jeden der Teilnehmer. Am…

Weiterlesen